Teilnehmer

Als Teilnehmer finanzierst du gemeinsam mit den anderen Teilnehmern die Kaffeeproduktion und erhältst deinen Anteil an der Ernte. Dies garantiert dem Kaffeebauern nicht nur Abnehmer, sondern auch Personen, die das Ernterisiko mittragen.
.
Was brauchen wir?
Wir brauchen ca. 1.000 Familien, die sich mit jeweils 5 kg Kaffee im Jahr beteiligen und im Voraus bezahlen. Damit wäre unsere Kaffeebauernfamilie finanziert, inklusive aller Produktionskosten und sonstiger Ausgaben.
.
Der Preis
Der Kaffeepreis richtet sich nach den tatsächlichen Kosten für Produktion, Transport und Röstung. Nach unseren Berechnungen wird der Kaffee nicht teurer als im Handel. Der Unterschied liegt darin, dass sowohl die Kaffeebauern als auch die Seeleute einen Preis bekommen, der auf einer nachhaltigen Grundlage basiert. Ein Kilo bester Qualität kostet in diesem Jahr 27 € inkl. MwSt. und Versand.
.
Kaffee zur Probe
Der Kaffee aus Mexiko kann bei unserem Kaffeeröster zur Probe bestellt werden. Mehr Info
Unser Kaffee ist als einer der besten Kaffees getestet worden – für Kaffeespezialisten und Liebhaber hier ein Testergebnis.
.

Mitmachen

Hier erfährst du, wie du mitmachen kannst. Du kannst als Einzelperson mitmachen aber auch als ganze CSA-Gemeinschaft.

CSA-Gemeinschaften

Von Mexico bis hier nach Deutschland und in die Schweiz beteiligen sich ganze CSA-Gemeinschaften an dem assoziativen Wirtschaften mit unserem Kaffee.